Zum Inhalt springen Springe zum Hauptinhalt

Damit die Chemie stimmt – Gegen Demokratiefeindlichkeit im Betrieb und in der Region Schleswig-Holstein

Region(en): Schleswig-Holstein Aktiv in: Chemie und chemieverarbeitende Industrie Projekträger: Arbeit und Leben e.V.

Individuell zugeschnittene Argumentationstrainings, Bildungs- und Beratungsangebote für Betriebsrät*innen, Belegschaften und Führungskräfte zum Umgang mit Diskriminierung, gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit und Verschwörungserzählungen im Betrieb.

Projektziel

Mit Sensibilisierungs- und Qualifizierungsmaßnahmen und einer Prozessbegleitung werden Mitarbeitende, Interessenvertretungen und Führungspersonal der Schleswig-Holsteiner Chemieindustrie befähigt, demokratiefördernd zu handeln und sich gegen Ideologien der Ungleichwertigkeit einzusetzen. Das Verständnis von Demokratie und Gleichberechtigung unter der Zielgruppe sowie ein offener und wertschätzender Umgang miteinander werden gefördert. Neben Wissen werden auch konkrete Handlungsfertigkeiten vermittelt und Teilnehmende befähigt, die Themen strukturell im Betrieb zu verankern.

Zielgruppe

Betriebsrät*innen, Jugend- und Auszubildendenvertreter*innen, Belegschaften, Personalverantwortliche und weitere Führungskräfte aus Betrieben der Chemiebranche und chemieverarbeitenden Industrie in Schleswig-Holstein

Angebote

Individuelle Bildungs- und Beratungsformate für Arbeitnehmer*innen und Führungskräfte zu den Themen

  • Information und Sensibilisierung zu gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit (u. a. Rassismus, Sexismus, Muslimfeindlichkeit, Abwertung von Menschen mit Behinderung, LGTBQ+-feindlichkeit )
  • Sensibilisierungsformate zu Verschwörungsideologien
  • Argumentationstrainings gegen demokratiefeindliche Positionen
  • Entwicklung von Handlungsstrategien zur Demokratiestärkung im Betrieb

Die Angebote werden in Kooperation mit der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IGBCE) Schleswig-Holstein durchgeführt und sowohl analog als auch digital angeboten.

Projektangebote

Was glaubst du? Fake News im Netz und im Arbeitsalltag begegnen


Fake News Medienkompetenz Verschwörungserzählungen
Schleswig-Holstein
Eine weitergeleitete Nachricht im Gruppenchat, die dir komisch vorkommt und keine Ahnung, wie du die einordnen oder gar darauf reagieren sollt- Verschwörungsmythen und gezielte Desinformationskampagnen sind in den letzten Jahren zum Dauerbrenner geworden. Insbesondere über soziale Medien verbreiten sie sich rasant und werden damit zur Gefahr für unsere gesamte Gesellschaft. Auch im Arbeitsalltag sind viele … Weiterlesen
Seminar (Präsenz)

Diversität und Kollegialität unterstützen


Unternehmenskultur Anti-Diskriminierung Anti-Rassismus Strategien
Schleswig-Holstein
Antidemokratische Bestrebungen sind derzeit in Europa und auf der ganzen Welt ein wachsendes Problem. Auch in der Arbeitswelt bemerken wir diese Veränderungen. Gerade die Chemie- und Pharmabranche befindet sich in Zeiten von starken Umbruchs- und Veränderungsprozessen – Krisen und Unsicherheit können die Ursache für Unzufriedenheit sein – das gilt auch für den eigenen Arbeitsplatz. Diskriminierungen … Weiterlesen
Seminar (Präsenz)

Was heißt eigentlich normal? – Kollegialität und Gleichberechtigung im vielfältigen Kollegium leben


Diskriminierung Kommunikation Unternehmenskultur
Schleswig-Holstein
Wir alle haben Vorstellungen darüber, was normal ist und was wir als anders interpretieren. Von Zeit zu Zeit ertappen wir uns dabei, wie wir unsere Mitmenschen durch klischee- und vorurteilsbehaftetes Denken in die Kategorie „die Anderen“ stecken. Gerade am Arbeitsplatz, wo wir so viel Zeit verbringen, wie sonst kaum irgendwo, können Vorurteile über vermeintlich „andere“ … Weiterlesen
Seminar (Präsenz)

Demokratisches Miteinander – Was heißt noch mal demokratisch?


Demokratie Unternehmenskultur Partizipation
Schleswig-Holstein
Demokratie ist ein großes Wort – mit konkreten Inhalten füllen wir es aber eher selten. Während antidemokratische Bestrebungen in Europa und weltweit seit Jahren zunehmen – wird auch in Deutschland der Wert und die Errungenschaften unserer Demokratie immer wieder angezweifelt oder gar bestritten, wie sich unsere Lebensverhältnisse durch Freiheit und Mitbestimmung verbessert haben. Das liegt … Weiterlesen
Seminar (Präsenz)

Ist das schon rechts? Rechten Ideologien im Arbeitsalltag begegnen


Rechtsextremismus Argumentationstraining Anti-Rassismus Strategien
Schleswig-Holstein
Leugnung des Holocausts und offen rechte Hetze werden auch heute von rechtsextremen Gruppen verbreitet, doch Anhänger der „Neuen Rechten“ kommen manchmal auch in einem neuen Gewand daher, das sich gar nicht so leicht als das erkennen lässt, was es ist – menschenfeindliche Ideologie. Das macht auch vor unseren Betriebstoren keinen Halt. Geteilte Nachrichten aus einer … Weiterlesen
Seminar (Präsenz)

Demokratisches Miteinander – Solidarische Werte und Kommunikation im Betrieb leben


Demokratie Kommunikation Medienkompetenz
Schleswig-Holstein
Chemie- und Pharmabetriebe stehen vor vielfältigen Herausforderungen, die es von innen heraus zu meistern gilt, denn Krisen und Unsicherheit, die nicht benannt und gemeinschaftlich angegangen werden, schaffen Unzufriedenheit – bei der Belegschaft und der Geschäftsleitung. Eine wertschätzende Arbeitskultur, demokratische Prozesse und Anerkennung sind Grundlage dafür, dass sich Beschäftigte wohlfühlen und gerne zur Arbeit kommen und … Weiterlesen
Seminar (Präsenz)

Verschwörungsideologien und Antisemitismus in Gesellschaft und Arbeitswelt


Fake News Verschwörungserzählungen Argumentationstraining
Schleswig-Holstein
Verschwörungserzählungen und gezielte Desinformationskampagnen sind in den letzten Jahren zum Dauerbrenner geworden. Insbesondere über soziale Medien verbreiten sie sich rasant und werden damit zur Gefahr für unsere gesamte Gesellschaft. Auch im Arbeitsalltag sind viele Menschen konfrontiert mit Informationen von Kunden oder Kolleginnen, die schwierig einzuordnen sind. Sie haben das Potenzial, die Gesellschaft zu spalten und … Weiterlesen
Seminar (Präsenz)

Rechtsextremismus am Arbeitsplatz – Sensibilisierung und Maßnahmen entwickeln


Rechtsextremismus Arbeitsrecht Anti-Rassismus Strategien
Schleswig-Holstein
Die Erfahrung zeigt: Betriebe bilden den Durchschnitt der Gesellschaft ab, daher zeigen sich auch, wie in unserer Gesellschaft, menschenfeindliche und rechtsextreme Tendenzen am Arbeitsplatz. Zuweilen finden sich rechtsextreme Kolleginnen und Kollegen, die das Betriebsklima und das kollegiale Miteinander gefährden. Die Unternehmen, Führungskräfte und Betriebsräte sind gefordert. Die beste Prävention sind eine klare Haltung und Positionierung … Weiterlesen
Seminar (Präsenz)

Ansprechpartner*innen

Anna Tötter, Nesimi Temel

0431 51 95 174, 0151 62 36 24 18 chemie@sh.arbeitundleben.de www.arbeitundleben-sh.de/damit-die-chemie-stimmt

Social Media

Projekträger

Arbeit und Leben e.V.

Legienstr. 22-24 24103 Kiel

Fördersumme

2021: 68.000 EUR
2022: 169.000 EUR
2023: 171.000 EUR
2024: 180.000 EUR