Zum Inhalt springen Springe zum Hauptinhalt

Unsere Arbeit:
Unsere Vielfalt.

Initiative für betriebliche Demokratiekompetenz

Demokratie in der Arbeitswelt stärken.
Rassismus und Verschwörungserzählungen entgegentreten.
Angebote für Belegschaften, Betriebe und Berufsschulen.


Angebote

Kulturelle Sensibilität im Job: Gemeinsam produktiv arbeiten


Diversität Fachkräftemangel
Sachsen
In unserer globalisierten Welt treffen tagtäglich diverse Kulturen aufeinander, was eine gewisse kulturelle Sensibilität unerlässlich macht. Zusätzlich verändert sich der Arbeitsmarkt immer weiter und macht die erfolgreiche Integration internationaler Fachkräfte zwingend notwendig. Das Verständnis für verschiedene Wertesysteme und Perspektiven ist dafür grundlegend. Eine ausgeprägte kulturelle Sensibilität ermöglicht effektive Interaktionen und Konfliktlösungen in dieser vielfältigen Welt. … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Verschwörungsideologien und Antisemitismus in Gesellschaft und Arbeitswelt


Fake News Verschwörungserzählungen
Schleswig-Holstein
Verschwörungserzählungen und gezielte Desinformationskampagnen sind in den letzten Jahren zum Dauerbrenner geworden. Insbesondere über soziale Medien verbreiten sie sich rasant und werden damit zur Gefahr für unsere gesamte Gesellschaft. Auch im Arbeitsalltag sind viele Menschen konfrontiert mit Informationen von Kunden oder Kolleginnen, die schwierig einzuordnen sind. Sie haben das Potenzial, die Gesellschaft zu spalten und … Weiterlesen
Seminar (Präsenz)

Gilt Schweigen und Wegsehen als Zustimmung? Mitwirken gegen Rassismus und Diskriminierung


Diskriminierung Rassismus
Thüringen
Rassismus und Diskriminierung sind allgegenwärtige Situationen. Manchmal sind sich Menschen gar nicht bewusst, dass es sich in Gesprächen um rechtsextreme Aussagen oder Zeichen handelt. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der steigenden Zahl internationaler Fachkräfte zeigt sich mehr und mehr Handlungsbedarf. Es gibt kein Patentrezept, doch es kann ein Anfang sein unter Kolleg:innen, Auszubildenden … Weiterlesen
Workshop

Demokratie am Arbeitsplatz


Demokratie interkulturelle Kompetenzen
Thüringen
Demokratie darf nicht am Werkstor enden. Es gibt viele gute Argumente für mehr Demokratie am Arbeitsplatz. Auch in der Arbeitswelt sollte Mitsprache möglich sein. Am Arbeitsplatz begegnen sich Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Biografien. Sie verbringen einen Großteil ihrer Zeit miteinander. Dabei treffen verschiedene Einstellungen, Wünsche und Bedürfnisse aufeinander. Dies bringt mitunter Konfliktpotential und kann … Weiterlesen
Workshop

Stimmt das wirklich, was ich lese? – Fakenews und Meinungsmache in der digitalen Welt


Fake News Medienkompetenz
Thüringen
Das Internet und die Vielfalt von Social Media versprechen Teilhabe und Demokratie. Aber sie bieten auch eine Plattform für demokratiefeindliche Stimmungsmache, Desinformationen, Vorurteile, Ausgrenzung und Hass. Durch den medialen Wandel muss heutzutage jede/r selbst einschätzen, ob sie/er die Nachrichten, Bewertungen und Bilder glauben und sie weiterleiten kann; sie/er Informationen aus vertrauenswürdigen Quellen bezieht. Oder ob … Weiterlesen
Online-Veranstaltung

Demokratische Vielfalt und Vielfältige Demokratie


Diversität Empowerment
Bayern
Junge Perspektiven für vor und hinter dem Werkstor Diversität ist unsere gesellschaftliche Realität – in der Schule, im Ausbildungsbetrieb und natürlich auch in unserer Freizeit. Aber was bedeutet das eigentlich und warum ist das (k)ein Problem? Was hat das möglicherweise mit Demokratie und Emanzipation zu tun? Und was bedeutet das für den betrieblichen und schulischen … Weiterlesen
Workshop (Präsenz)

Neues aus dem Blog

Aktuelles

·

Fachtag am 5. Juni 2023: Neue Ansätze für mehr Demokratiekompetenz in Betrieben

Wie gelingt es, in der Arbeitswelt für Demokratie und gegen rassistische und rechtsextreme Hetze und Strukturen einzustehen: Darüber diskutierten wir am 5. Juni in Berlin auf unserem Fachtag. Die Veranstaltung anlässlich der „Halbzeit“ im laufenden Programm Initiative betriebliche Demokratiekompetenz stellte bislang entwickelte Strategien und Erfahrungen der umsetzenden Bildungsträger in den Fokus: Welche Ansätze werden im … Weiterlesen
·

Rechtsradikale Mobilisierungsversuche im Betrieb bekämpfen, betriebliche Demokratie stärken

Im Gespräch mit Lukas Hezel aus Baden-Württemberg

Die politische extreme Rechte hat in den letzten Jahren den Betrieb wieder vermehrt als Kampffeld für sich entdeckt und versucht sich dort als Alternative zu den etablierten Gewerkschaften aufzustellen. Viele Sorgen und Nöte, die Menschen haben, hängen unmittelbar mit der Arbeitswelt zusammen – kein Wunder also, dass Rechtsradikale hier einen guten Nährboden wittern, ihre Erklärungsangebote … Weiterlesen

Interaktive Karte

34 Projekte

Die 34 Projekte im Programm sind in unterschiedlichen Regionen und Branchen aktiv. Die filterbare Karte gibt einen Überblick über die Projekte und ermöglicht das passende Angebot zu finden. Durch Auswahl eines Projekts wird die Detailbeschreibung geöffnet.

Alle Projekte