Zum Inhalt springen Springe zum Hauptinhalt

Vielfältig Brandenburg – Unternehmen mit Verantwortung

Region(en): Brandenburg Aktiv in: Branchenübergreifend Projektträger: Minor - Projektkontor für Bildung und Forschung

Bedarfsgerechte Bildungs- und Beratungsangebote für KMU und Berufsschulen zum Umgang mit gesellschaftlichen Herausforderungen. Belegschaften, Berufsschüler*innen sowie Berufsschullehrende üben Vielfalt souverän zu begegnen und diskriminierende Verhaltensweisen zu erkennen.

Projektziel

„Vielfältig Brandenburg – Unternehmen mit Verantwortung“ unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) im Umgang mit Veränderungen in der Arbeitswelt und mit gesellschaftlichen Herausforderungen. Im Fokus steht die Stärkung demokratischer Grundwerte und die Auseinandersetzung mit Rassismus, Verschwörungstheorien und Rechtsextremismus. Belegschaften und Berufsschüler*innen sowie Berufsschullehrende lernen den Herausforderungen im Umgang mit kultureller Vielfalt souverän zu begegnen und diskriminierende Verhaltensweisen zu erkennen. Die erlernten Fähigkeiten wirken sich positiv auf das Betriebsklima und die Attraktivität als Arbeitgeber aus.

Zielgruppe

Das Projekt ist fest in der brandenburgischen Arbeitswelt verankert. Es richtet sich an Arbeitgeber*innen und Arbeitnehmer*innen kleiner und mittelständischer Unternehmen verschiedener Branchen; darüber hinaus an Berufsschullehrende und Berufsschüler*innen brandenburgischer Berufsschulen.

Angebote

Unsere Angebote passen wir an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens an. Bei der Erstellung unserer Bildungs- und Beratungsinhalte arbeiten wir eng mit Arbeitgeber*innen und Belegschaft zusammen. Mit unseren betrieblichen und betriebsübergreifenden Bildungsangeboten begleiten wir Unternehmen unter anderem zu folgenden Themen:

  • Vielfaltsorientierte Personal-/Organisationsentwicklung
  • Auseinandersetzung mit den Themen Rassismus, Rechtsextremismus und Verschwörungstheorien (vor Ort und als Online-Angebot)
  • Stärkung von Kompetenzen im Umgang mit Stereotypen, Vorurteilen und Unterschieden
  • Entwicklung und Anwendung von betrieblichen Handlungsstrategien im Umgang mit Diskriminierung

Ansprechpartner*innen

Grit Fenner

0151 12231055 g.fenner@minor-kontor.de minor-kontor.de/vielfaeltig-brandenburg

Projektträger

Minor - Projektkontor für Bildung und Forschung

Feldstraße 34 15517 Fürstenwalde

Fördersumme

2021: 153.000 EUR
2022: 193.000 EUR
2023: 196.000 EUR
2024: 199.000 EUR