Zum Inhalt springen Springe zum Hauptinhalt

Stärkung der Demokratiekompetenz in Betrieben im Freistaat Sachsen

Region(en): Sachsen Aktiv in: Branchenübergreifend Projekträger: Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH

Praxisnahe Workshopangebote für Führungskräfte, Ausbilder*innen und Personalverantwortliche zur Stärkung demokratischer Einstellungen und Prozesse

Projektziel

Stärkung von Demokratiekompetenzen von Beschäftigten und Arbeitgeber*innen sächsischer Betriebe. Mit Workshopangeboten sollen demokratische Einstellungen und Prozesse sowie eine aktive, demokratische Zivilgesellschaft in Sachsen mittelbar gestärkt werden.

Zielgruppe

Ausbildende, Arbeitgebende, Personalverantwortliche, weitere Führungskräfte sächsischer Betriebe. Als Schlüsselpersonen tragen die Teilnehmenden ihr Wissen in die weitere Belegschaft hinein. Durch die hohe regionale Vernetzung des Bildungswerks der Sächsischen Wirtschaft (Träger des Projekts) erreichen wir auch kleine und mittlere Unternehmen in strukturschwachen Regionen.

Angebote

Schulungen und Workshops zur Förderung von Demokratiekompetenzen, unter anderem:

  • Kompetenzaufbau zur informierten Beurteilung politischer Prozesse, gesellschaftlicher Entwicklungen und zur eigenen Meinungsbildung
  • Vermittlung von Werten wie Toleranz, Wille zum Kompromiss und Respekt
  • Sensibilisierung und Wissensvermittlung zu den Themen Rechtsextremismus, Rassismus und Verschwörungserzählungen, Sensibilisierung für die Auswirkungen von Ideologien der Ungleichwertigkeit
  • Aktualitäts- und Praxisbezug: Unsere Inhalte zur Förderung von Demokratiekompetenz setzen an lebensnahen Beispielen aus der täglichen Welt der Teilnehmenden an.
  • Raum und Zeit für Austausch von Perspektiven und Haltungen unter den Teilnehmenden

Projektangebote

Chancengleichheit im Unternehmen: Potenziale entfalten


Anti-Diskriminierung Diversität Inklusion
Sachsen
Die Relevanz von Chancengleichheit und Vielfalt in Unternehmen wächst in der heutigen Zeit stetig. Insbesondere die Führungsebene, Personalabteilung und Öffentlichkeitsarbeit sollten sich in diesem Bereich ständig weiterbilden. Gesellschaftliche Veränderung geht immer einher mit einer Entwicklung des Marktes, der Wertevorstellungen und der Normen. Neben einer neuen Generation auf dem Arbeitsmarkt, gilt es auch in anderen Bereichen … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Barrierefreiheit: Inklusion von Menschen mit Behinderung


Diversität Unternehmenskultur Inklusion
Sachsen
In einer Gesellschaft, die von Vielfalt geprägt ist, gewinnt das Thema Inklusion und Barrierefreiheit zunehmend an Bedeutung. Dabei geht es nicht nur um physische Hindernisse, sondern auch um soziale Barrieren. Ähnlich wie die Gesellschaft müssen auch Unternehmen und ihre Mitarbeitenden ihren Teil zu einer inklusiven (Arbeits-) Welt beitragen. Die Förderung von einem möglichst barrierearmen Arbeitsalltag … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Hinter den Kulissen: Wie Algorithmen unsere Meinungen prägen


Digitalisierung Fake News Medienkompetenz
Sachsen
In der digitalen Welt gibt es Mechanismen, die darauf ausgelegt sind, Informationen für uns zu filtern und durch die getroffene Vorauswahl unseren Blick verengen. Wir wundern uns, warum wir immer die scheinbar richtigen Vorschläge oder uns bestärkende Antworten bekommen. Aber woher weiß Instagram oder Google so viel über uns? Und was passiert, wenn wir nur … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Team-Entscheidungen meistern: Effektive Entscheidungsfindung


Beteiligung Diskussionskultur Kommunikation
Sachsen
Tagtäglich sind wir gefordert Entscheidungen zu treffen. Von einfachen Entscheidungen, was wir essen bis zu komplizierteren Entscheidungen, die unsere Zukunft beeinflussen. Im Arbeitskontext bestimmen unsere Entscheidungen nicht nur unseren Erfolg und den Erfolg unseres Arbeitgebers, sondern auch die Zusammenarbeit mit unseren Kolleg*innen. Fundierte Entscheidungen und Transparente Entscheidungsfindungsprozesse tragen positiv zur effektiven Zusammenarbeit bei. Dadurch kann … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Vielfalt im Unternehmen: LGBTQI+ erfolgreich integrieren


Kommunikation Diversität Queerfeindlichkeit
Sachsen
Unser heutiges Arbeitsumfeld ist so vielfältig wie nie zuvor. In allen Berufen interagieren wir mit verschiedensten Menschen und Perspektiven. Die LGBTQI+ Community ist ein Teil dieser Vielfalt. Ein grundlegendes Verständnis und die Beachtung ihrer Erfahrungen und Anliegen sollte hierbei gegeben sein. Dafür ist bei vielen erst einmal ein grundlegendes Wissen über die queere Community nötig, … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Kommunikation und Kompromiss: Harmonische Zusammenarbeit


Diskussionskultur Kommunikation Selbstreflexion
Sachsen
In der heutigen demokratischen Gesellschaft sind Kompromisse von entscheidender Bedeutung. Sie sind das Fundament, auf dem wir komplexe Herausforderungen lösen und gemeinsam voranschreiten. Kompromisse ermöglichen es unterschiedlichen Ansichten und Interessen, sich zu vereinen und gemeinsame Ziele zu erreichen. Sie fördern den respektvollen Dialog und stärken das Vertrauen zwischen verschiedenen Gruppen und Individuen. In einer Zeit, … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Vielfalt in der Pflege: LGBTQI+ sensibel begleiten


Anti-Diskriminierung Diversität Queerfeindlichkeit
Sachsen
Unser heutiges Arbeitsumfeld ist so vielfältig wie nie zuvor. Vor allem Pflegeberufe interagieren mit verschiedensten Menschen und Perspektiven. Die LGBTQI+ Community ist ein Teil dieser Vielfalt. Ein grundlegendes Verständnis und die Beachtung ihrer Erfahrungen und Anliegen sollte hierbei gegeben sein. Dafür ist bei vielen erst einmal ein grundlegendes Wissen über die queere Community nötig, um … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

„Die Kunst des Streitens“: Respektvolle Auseinandersetzung


Demokratie Unternehmenskultur Diskussionskultur
Sachsen
Unser Workshop „Die Kunst des Streitens: Respektvolle Auseinandersetzung“ behandelt ein zentrales Thema für eine funktionierende Demokratie. In einer Zeit, in der Meinungen oft polarisiert sind, ist der konstruktive Umgang mit Differenzen von großer Bedeutung. Teilnehmende erlernen den Unterschied zwischen Zerstrittenheit und Streitbarkeit, setzen sich mit Streitzielen auseinander und analysieren kontroverse Aussagen. Sie entwickeln Regeln für … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Verschwörungstheorien entzaubern: Hintergründe & Mechanismen


Fake News Medienkompetenz Verschwörungserzählungen
Sachsen
In unserer Informationsgesellschaft ist das Erkennen von Verschwörungserzählungen von entscheidender Bedeutung. Wir beleuchten den Unterschied zwischen Verschwörungen und Verschwörungserzählungen, zeigen, wo sie auftauchen, und enthüllen ihre gemeinsamen Merkmale. Anhand von Beispielen analysieren wir den zeitlichen Verlauf und Ursachen für den Glauben an solche Theorien. Entwickeln Sie Fähigkeiten, um informierte Gespräche mit Verschwörungsgläubigen zu führen. Lernen … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Fake News verstehen: Gezielte Desinformation entlarven


Digitalisierung Verschwörungserzählungen Fake News
Sachsen
Wir leben in einer Informationsgesellschaft. Durch die Digitalisierung war es noch nie so leicht, in kürzester Zeit auf eine Vielzahl an Informationen zuzugreifen und sich auszutauschen. Doch mit dem Siegeszug der Sozialen Medien wurden klassische Medien, welche nach den Qualitätsstandards des Journalismus arbeiten, in den Hintergrund gedrängt. Permanent können uns Informationen erreichen, die oft nicht … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Miteinander sprechen: Die Kunst des konstruktiven Dialogs


Diskussionskultur Kommunikation Selbstreflexion
Sachsen
In unserem Arbeitsalltag sind wir darauf angewiesen zu kommunizieren. Wir sprechen mit unseren Kund*innen, Kolleg*innen, Vorgesetzten. Alle kennen das Gefühl nach einer Konversation aneinander vorbei geredet zu haben. Dieser Herausforderung kann man mit konstruktiver Dialogführung begegnen. Sie ermöglicht den offenen Austausch von Ideen, Meinungen und Bedenken, was zu besseren Lösungen führt. Durch konstruktive Dialogführung können … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Erfüllung im Job: Sinnfindung und persönliche Motivation


Mitarbeiterzufriedenheit Unternehmenskultur Sinnstiftung
Sachsen
In einer Zeit, in der individuelle Erfüllung und persönliche Werte zunehmend an Bedeutung gewinnen, suchen Menschen nach beruflicher Tätigkeit, die nicht nur den Lebensunterhalt sichert, sondern auch inneren Sinn und Zufriedenheit bietet. Angesichts wachsender Anforderungen und Stressfaktoren in modernen Arbeitswelten sehnen sich viele nach einer Arbeit, die ihre Identität formt, die Gemeinschaft bereichert und zur … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Flache Hierarchien: Demokratische Organisationsstrukturen


Beteiligung Digitalisierung Selbstorganisation
Sachsen
Die gegenwärtige Verschiebung von der Industrie- zur Wissensgesellschaft hat immense Auswirkungen auf die Arbeitswelt. In Anbetracht der rasanten Digitalisierung und der Veränderungen in der Arbeitsstruktur ist es unerlässlich, diesen Wandel zu verstehen und sich anzupassen. Der Workshop beleuchtet die Notwendigkeit demokratischer Hierarchien und partizipativer Entscheidungsfindung, um flexibler und innovativer in der modernen Arbeitsumgebung zu agieren. … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

KI und Meinungslenkung: Wie Künstliche Intelligenz wirkt


Digitalisierung Künstliche Intelligenz Medienkompetenz
Sachsen
In einer Zeit, in der generative KI, wie zum Beispiel ChatGPT oder Midjourney, immer präsenter wird, unterliegt die Meinungsbildung einem bedeutenden Wandel. Unsere moderne Informationsgesellschaft profitiert von der digitalen Transformation, die einen beispiellosen Zugang zu einer Vielzahl von Informationen ermöglicht. Traditionelle Medien, die einst den Standard für journalistische Integrität darstellten, erfahren durch die Expansion der … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Betriebliche Mitbestimmung: Arbeit gemeinsam gestalten


Demokratie Beteiligung Fachkräftemangel
Sachsen
In einer sich wandelnden Arbeitswelt gewinnt betriebliche Mitbestimmung zunehmend an Bedeutung. Angesichts demografischer Veränderungen, technologischer Fortschritte und wachsender Anforderungen an Arbeitnehmende sind demokratische Strukturen essenziell. Die Fähigkeit, Mitbestimmungsmodelle zu verstehen und zu nutzen, ermöglicht effektive Arbeitsgestaltung, fördert die Motivation von Mitarbeitenden und stärkt das Betriebsklima. In einer Zeit des Fachkräftemangels und komplexer Arbeitsprozesse bietet die … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Demokratisch führen: Mitarbeiterbeteiligung stärken


Beteiligung Demokratie Kommunikation
Sachsen
Inmitten des Wandels von der Industrie- zur Wissensgesellschaft gewinnt die Erkundung neuer Führungskonzepte stark an Bedeutung. Die sich verändernde Arbeitswelt betont Kommunikation und zwischenmenschliche Beziehungen. Durch die Integration demokratischer Führungsmethoden werden nicht nur Mitarbeitende in Entscheidungsprozesse einbezogen, sondern auch agilere Teams gefördert und kreatives Denken angeregt. Ein tieferes Verständnis für diese modernen Arbeitsdynamiken ermöglicht Organisationen, … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Kulturelle Sensibilität im Job: Gemeinsam produktiv arbeiten


Diversität Fachkräftemangel interkulturelle Kompetenzen
Sachsen
In unserer globalisierten Welt treffen tagtäglich diverse Kulturen aufeinander, was eine gewisse kulturelle Sensibilität unerlässlich macht. Zusätzlich verändert sich der Arbeitsmarkt immer weiter und macht die erfolgreiche Integration internationaler Fachkräfte zwingend notwendig. Das Verständnis für verschiedene Wertesysteme und Perspektiven ist dafür grundlegend. Eine ausgeprägte kulturelle Sensibilität ermöglicht effektive Interaktionen und Konfliktlösungen in dieser vielfältigen Welt. … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Partizipative Entscheidungsprozesse: Arbeit demokratisieren


Demokratie Beteiligung Innovation
Sachsen
Arbeitsstrukturen wandeln sich: Frühere Hierarchien weichen demokratischeren Modellen. In der Industriegesellschaft geprägt von strikter Arbeitsteilung und starrer Führung, setzt die moderne Zeit auf Wissensaustausch und partizipative Entscheidungsprozesse. Die Demokratisierung des Arbeitsplatzes fördert Innovation und Kreativität, während Holakratie als Organisationsmodell klare Rollen, transparente Kommunikation und integrative Entscheidungsfindung etabliert. Die Verlagerung von Verantwortung auf Teammitglieder ermöglicht dynamische … Weiterlesen
Workshop (virtuell)

Ansprechpartner*innen

Julius Kunath

0351 4250294 julius.kunath@bsw-mail.de

Social Media

Projekträger

Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft gGmbH

Rudolf-Walther-Straße 4 01156 Dresden

Fördersumme

2021: 65.000 EUR
2022: 192.000 EUR
2023: 192.000 EUR
2024: 126.000 EUR